Ein guter Coachingprozess ermöglicht meinen Klienten Antworten auf die Fragen zu finden, die ihnen das Berufs(-Leben) stellt. Ich biete meinen Klienten jene kommunikative Umwelt an, die ihnen erlaubt, auf verschüttete Ressourcen und ungesehene Potentiale zurückzugreifen, um Herausforderungen in Berufs- und Privatleben kreativ zu lösen.

Coaching ist eine methodisch fundierte Form der Selbstreflexion des Berufslebens vor dem Hintergrund des persönlichen Lebens- und Karriereentwurfes.

Schwerpunkte meiner Coachingtätigkeit:

  • Konfliktcoaching für Personen und Teams.
  • Karrierecoaching: Vorbereitung auf  neue Führungsaufgaben
  • Begleitung (Neuausrichtung) biografischer Übergänge.
  • Selbstsorge versus Sorge um das Andere (Burn out Prophylaxe)
  • Work-Live Balance
  • Generationswechsel in Familienunternehmen.
  • Teamcoaching in Changeprozessen.

Literatur zu Theorie und Praxis des Coachings finden Sie hier.

Familiendynamik
Herausgeber Familiendynamik - der Zeitschrift für systemische Forschung und Praxis!
Konfliktdynamik
Regelmässig veröffentliche ich hier Artikel zu systemischer Führung und systemischen Konfliktmanagement.