Termin Details

  • Datum:

Die Kraft des Zweifelns – Systemische Praxis in Zeiten „sicheren“ Wissens

40 Jahre Systemische Praxis und Forschung mit der FAMILIENDYNAMIK

 www.kraft-des-zweifelns.de – Symposion vom 13.– 15. 10. 2016 in Heidelberg –

Systemisches Denken hinterfragt die gewohnten Weisen, die Welt zu sehen. Getragen von der Einsicht, dass all unser Wissen nur relativ zu unseren Bezugssystemen gilt, stellte systemisches Denken tradierte Gewissheiten in Wissenschaft, Gesellschaft und alltäglichem Handeln in Frage. So lädt systemische Theorie zur Skepsis gegenüber vermeintlich sicherem Wissen ein und zeigt zugleich, dass eine solche Haltung mit einer gelingenden Handlungspraxis einhergehen kann.

Wir wollen auf diesem Symposion die Kraft des Zweifelns für die systemische Praxis und das systemische Denken wiederbeleben und fruchtbar machen,

  • weil Zweifeln hilft, sich von vermeintlich sicheren Erklärungen nicht mundtot machen zu lassen,
  • weil Zweifeln hilft, eigenes Denken flexibel zu halten, um nach besseren Lösungen zu suchen und
  • weil Zweifeln die Reflexionsräume eigener Praxis offenhält, um nicht in Denkgefängnissen zu landen.

Wir haben international renommierte (und zugleich zweifelbereite) Experten aus Psychologie, Soziologie und Psychotherapie, aus Philosophie und Humanwissenschaften eingeladen, ihre Entwürfe und ihre Praxis zur Diskussion zu stellen.

Veranstaltet von der Familiendynamik und dem Heidelberger Institut für systemische Forschung und Therapie e.V.